Hans und Paul Müller übernehmen von ihrem Vater den Betrieb, der bis zum Zweiten Weltkrieg sich immer mehr dem Vertrieb und der Reparatur von Kraftfahrzeugen widmet.